Tolles Richtfest in Rückersdorf OT Friedersdorf 

T&C -Massivhaus  –Flair 134 – und  ZET Bauträgergesellschaft mbH

Nachdem alle Formalitäten geklärt waren, die Baugenehmigung vor lag konnte es endlich „losgehen“. Der 1. Spatenstich war sicher das 1. große Ereignis für die Bauherren.  Das 2. große Ereignis  war das Richtfest, ein symbolischer und überaus traditionsbeladener Akt, der aus dem  14. Jahrhundert stammt. Das Richtfest fand  am 27.05.2019 im OT  Friedersdorf, ein kleines beschauliches Dorf  im LK Elbe Elster, statt.

Die Bauherren hatten alles bestens vorbereitet, die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, Die Bauherren und der Zimmermeister, Herr Lindner standen auf der Brüstung, bereit für den traditionellen Richtspruch. Der vorgetragene Richtspruch galt den Bauherren als Dank am Bau. Danach lobte der Zimmermeister sein Handwerk und das des Architektens und wünschte dem Haus und den zukünftigen Besitzern ganz viel Glück. Anschließend musste nach alter Richtfest-Tradition der letzte Nagel, der das ganze Haus zusammenhalten soll, in den Dachbalken eingeschlagen werden. Das erfolgte hier zweimal, zuerst vom Bauherrn und dann von der Bauherrin, die das ebenso geschickt verrichtet. Anschließend wurde angestoßen und gefeiert, schauen Sie selbst:

„Gerichtet“ wurde das Massivhaus Flair 134 StD, ein großes geschmackvolles Massivhaus mit einer Wohnfläche von stattlichen 133,54 m². Das Erdgeschoß ist großzügig gestaltet, die Diele ist offen und führt direkt in das großzügig angelegte Wohnzimmer. Im Obergeschoss befinden sich vier große Räume – ideal für Schlaf-, Kinder- oder Gästezimmer

Für die Bauherren ist mit dem Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau abgearbeitet. Der Rohbau steht und bald wird das Wohnen im eigenen Einfamilienhaus möglich sein. Mit dem Einfamilienhaus „Flair 134 STD“ schaffen sie sich einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache, kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Der 1. Etappe ist geschafft  und für uns ein guter Zeitpunkt die Bauherren um ein  1. Feedback zu bitten:

„Wir sind durch das Internet auf T&C aufmerksam geworden. Ich habe mich dann erkundigt, welcher Lizenspartner für uns zuständig ist. Von der Firma Zobel hat man ja bis jetzt nur gutes gehört. Auch die Beratung/ Verkauf durch Frau Grossmann war einfach TOP. Auch unser Bauleiter ist immer erreichbar und kümmert sich gut. Bis jetzt läuft alles Rund und wir können uns nicht beklagen.“

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country  – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH bedanken sich für das freundliche Feedback und wünschen eine gute Bauzeit.

Pin It on Pinterest

Share This