Tolles Richtfest  mit dem Town & Country Haus „Flair 124 ZD STD“  und der ZET Bauträgergesellschaft in Baruth

Das Richtfest, ein Brauch mit langer Tradition, wurde bereits im 14. Jahrhundert nachweislich gefeiert. Der Rohbau steht und der Dachstuhl ist errichtet. Für die Bauherren ist das Richtfest ein ausschlaggebender Abschnitt beim Hausbau, so auch für die Bauherren R. J. und  J.  L. die sich freuten, als sie Mitte Mai Richtfest feiern konnten.

„Gerichtet“ wurde das Massivhaus „Flair 124 ZD STD“

Die Freude ist groß, wenn die Bauherren an all die Vorteile und Annehmlichkeiten denken, die das schöne Grundstück und das große geschmackvolle Massivhaus bieten werden. Der neue Lebensmittelpunkt für die Bauherren wird bald Baruth/Mark sein. In einer ruhigen, angenehmen Wohngegend werden die Bauherren das Leben in dieser schönen Stadtvilla genießen. Das Flair 124 ZD ist eine gute Wahl, ein Massivhaus zum Wohlfühlen. Komfort und Design sind perfekt kombiniert. Ein Massivhaus, das individuell, ausdrucksstark und unverwechselbar ist.
Grundbuch statt ein Sparbuch, war sicher ein Gedanke der Bauherren. Angenehmes, behagliches Wohnen im eigenen Haus ist der Lebenstraum der Deutschen, dafür gibt es keine Alternative. Diesen Lebenstraum erfüllen sich jetzt die Bauherren mit dem Stadthaus „Flair 124“. Sie schaffen einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Ein gelungenes Richtfest, das Auftraggeber und Auftragnehmer sicher in sehr guter Erinnerung bleiben wird. Schauen Sie selbst:

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog und der Town & Country-Lizenzpartner ZET Bauträgergesellschaft sagen herzlichen Glückwunsch zum Richtfest und wünschen die eine angenehme Bauzeit.

Pin It on Pinterest

Share This